Monat: Dezember 2019

WIRD CHINA DAS BITCOIN CIRCUIT BLOCKKETTENRENNEN GEWINNEN UND DIE UNS ZURÜCKLASSEN

China ist derzeit der klare Blockchain-Technologieführer und die USA laufen Gefahr, völlig zu verpassen, wenn sie nicht einmal an den Start gehen.

WEGWEISENDES BITCOIN CIRCUIT CHINA

Es gab keinen Zweifel an den Absichten Bitcoin Circuit Chinas, wenn es um die Blockchain-Technologie geht. Die öffentliche Zustimmung von Präsident Xi Jinping zu digitalen Ledgern ließ die Krypto-Märkte Ende Oktober in die Höhe schnellen, obwohl es nachfolgende Bemühungen gab, das Fieber nach digitalen Assets zu unterdrücken, was Peking definitiv nicht billigt.

Laut einem aktuellen Bericht von CNBC könnte China das Feld der Entwicklung von Blockchain-Technologien dominieren, die solche wie Amerika im digitalen Staub lassen könnten.

Head of Research an der Krypto-Börse und Trading-Plattform, Blockchain, Garrick Hileman, sagte der Outlet;

„Dies ist eine äußerst wichtige Entwicklung, nicht nur für China, sondern auch für die ganze Welt. Die Länder ringen darum, strategische Technologien zu identifizieren und nachhaltige Wettbewerbsvorteile in Bereichen wie künstliche Intelligenz und Robotik zu entwickeln. Mit Xi’s Sprachblockchain-Technologie kann nun dieser Liste hinzugefügt werden,“

Die weitreichendste Anwendung von DLT wäre eine von der Zentralbank kontrollierte Kryptowährung, und China ist bereits fünf Jahre tief in der Forschung.

In den letzten Wochen haben die Zentralbanken der Welt ihre Ergebnisse zu einem CBDC veröffentlicht, da keiner von ihnen zurückgelassen werden will. Nach der Zustimmung Chinas haben Japan, Südkorea, Frankreich, Schweden, Litauen und die EU ihre Absichten öffentlich bekannt gegeben.

Es ist bekannt, dass China sein Gewicht hinter der neuen Technologie mit den neuesten Technologien wie künstliche Intelligenz, Gesichtserkennung, 6G-Telekommunikation, Big Data und jetzt Blockchain legt. Jehan Chu, Mitbegründer der Krypto-Investmentfirma Kenetic Capital, fügte hinzu;

Bitcoin Circuit Internet Explorer

„Mit der von Präsident Xi unterstützten Blockkette hat China unmissverständlich gesagt, dass die zukünftige Grundlage der Technologie die Blockkette ist, und China wird die erste Nation auf dem Mond sein.“

Die südliche Provinz Hainan wurde als Blockchain-Pilotzone eingerichtet, um die Entwicklung und Erprobung zu fördern. Dies wird Experimente in einer kontrollierten Umgebung ohne kostspielige landesweite Rollouts ermöglichen.

Experten des Forschungsunternehmens Gartner gehen nicht davon aus, dass die Technologie für ein weiteres Jahrzehnt vollständig skalierbar und optimiert sein wird, aber es ist klar, dass China bei allen neuen Entwicklungen in diesem Bereich an vorderster Front stehen wird.

BLOCKCHAIN BEREIT

Andere Länder wie Singapur, die Schweiz und Malta haben krypto- und blockkettenfreundliche Richtlinien eingeführt, um Technologieunternehmen zu ermutigen, sich dort niederzulassen. Umgekehrt wurden die USA aufgrund von regulatorischen Hürden und Prokrastination als ein entmutigendes Umfeld angesehen.

Facebook mag dazu mit seinem überambitionierten Waage-Projekt beigetragen haben, das Regulierungsbehörden und Politiker gleichermaßen verärgert hat. Damit die USA wettbewerbsfähig bleiben, muss der Gesetzgeber seine digitalen Finger herausholen und für Klarheit in der Regulierung sorgen, bevor er zu weit zurückbleibt.

Ripple[XRP] Preisanalyse: XRP oszilliert Bitcoin Revival innerhalb einer 2-Cent-Handelsspanne, Bären sind dominant

Ripple Inc. könnte seine Strategie ändern, potenzielle Käufer von XRP abwenden und sie drängen, vom Einzelhandels-Spotmarkt zu kaufen, da sie sich mehr auf den Aufbau strategischer Beziehungen in ihrem Fokusbereich konzentrieren: den Schwellenländern im Mittleren Osten, Afrika und Europa sowie der SE Asien.

Im ersten Fall ist Ripple Inc. im Königreich Saudi-Arabien vertreten, wo es eine fruchtbare Beziehung zur Zentralbank des Landes unterhält.

Präsenz in Bitcoin Revival MEAE und SE Asia

Durch diese Transaktion Bitcoin Revival haben mehrere führende Banken im Königreich RippleNet übernommen.

Obwohl XRP nicht als Teil des aufregenden OnDemandLiquidity (ODL)-Pakets verwendet wird, ist ihre Berücksichtigung ein großes Plus für das in San Francisco ansässige Unternehmen.

Bei allen Vorteilen, die ODL seinen Kunden bietet, fällt vielleicht nicht nur die Geschwindigkeit der Transaktionsabwicklung auf, sondern auch die damit verbundenen Kosteneinsparungen.

Finanzinstitute sparen Geld und geben gleichzeitig Mittel frei, die im Nostro-Vostro benötigt werden, einem vorfinanzierten Konto, das in traditionellen Einrichtungen verwendet wird.

BOA und CFPB Erwähnungen

Ripple wurde von der Bank of America (BOA), einer der größten Banken der USA, für ihre Innovationskraft gelobt.

Letzte Woche wurden Ripple und XRP in einem offiziellen Dokument des US Consumer Financial Protection Bureau (CFPB) erwähnt. Ein Auszug aus dem Dokument gelesen:

„das anhaltende Wachstum und die expandierenden Partnerschaften von virtuellen Währungsunternehmen wie Ripple, die sowohl eine Zahlungsverkehrsmessaging-Plattform zur Unterstützung grenzüberschreitender Geldtransfers als auch eine proprietäre virtuelle Währung, XRP, anbieten, die zur Abwicklung dieser Transaktionen verwendet werden kann“.

Während der ehemalige Marketingleiter Cory Johnson sagte, sie hätten Zugang zum Weißen Haus und kommunizieren regelmäßig mit Beamten in der Administration von Präsident Trump, ist die Zitierung massiv für ein Projekt, das derzeit durch anhängige Klagen festgefahren ist.

Bitcoin Revival Netflix

XRP/USD Preisanalyse

Trotz des direkten Anstiegs bleiben die XRP-Preise unterdrückt und befinden sich in einem festen Abwärtstrend. Da Bären weniger Druck ausüben, sind optimistische Händler zuversichtlich, dass sich die Preise erholen und in den kommenden Tagen wieder steigen werden.

Während dies jedoch möglich ist, muss kurz- bis mittelfristig eine starke Erholung eintreten, bei der die XRP-Preise über die Widerstandslinie von 23-25 Cent steigen werden, wobei hohe Handelsvolumina vorzugsweise über 79 Millionen Euro am 22. November liegen sollten.

Beachten Sie, dass die Verkäufer das Kommando haben, weil es den Käufern nicht gelungen ist, über den 20-tägigen MA und die Widerstandszone in einem Ausbruch über die letzten drei Wochen der Konsolidierung innerhalb eines 2-Cent-Bereichs zu drücken. Auf der anderen Seite können weitere Verluste unter 20 Cent, vor allem aber unter dem Tiefststand vom 22. November, einen scharfen Preisdump auslösen, der dazu führen wird, dass XRP in Richtung 15 Cent und schlechter, 10 Cent, sinkt.